REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ostertorte mit Buttercreme & Fondant

Ostertorte mit Buttercreme & Fondant

Gesamtzeit2:40 Stunden

Zubereitung2 Stunden

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen, Springform (26 cm) fetten und mehlen.

  • Mehl und Backpulver mischen. Eier mit Zucker vermixen, dann nach und nach das Öl untermixen und anschließend 175 ml Milch. Mehl-Mix esslöffelweise untermixen, bis ein glatter Teig entsteht. Teig in die Springform füllen, ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Aus der Form lösen, komplett auskühlen lassen, dann zweimal durchschneiden.

  • Für die Buttercreme die weiche Butter sehr schaumig schlagen, dann nach und nach den Puderzucker untermixen und abschließend 25 ml Milch, sodass eine cremige Masse entsteht. Die Torte mit der Buttercreme füllen und rundherum bestreichen. Kalt stellen.

  • Ca. ein Sechstel des Fondants geschmeidig kneten und mit der roten Farbe rosa einfärben, dünn ausrollen und daraus einen großen Kreis ausstechen (ca. 22 cm). Danach ca. 20 kleine Kreise ausstechen. Aus einem kleinen Stück vom weißen Fondant dann noch eine weißen Hasen ausstechen. Den restlichen weißen Fondant erneut gut durchkneten, zu einer Kugel formen und anschließend mit einem Fondant-Stab zu einem Kreis (ca. 4 mm) ausrollen.  Mit Hilfe des Stabs den Fondant mittig über die Torte legen und nach und nach gleichmäßig am Rand andrücken. Den rosafarbenen Kreis oben auflegen, darauf den weißen Hasen setzen, den Rand der Torte mit den rosafarbenen Punkten besetzen.

Sieht super aus - und schmeckt auch so! Je nach Anlass ein anderes Motiv ausstechen und Freunde & Familie zum Staunen bringen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1035 kcal47 %
Eiweiß5 g9 %
Fett34 g45 %
Kohlenhydrate176 g59 %
Vitamin A206 μg26 %
Kalium101 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Um den Fondant gleichmäßig auf der Torte anzubringen, braucht es etwas Übung, denn er kann schnell mal einreißen. Deswegen sollten ihn Anfänger nicht dünner als die angegebenen 4 mm ausrollen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen