REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bunte Oster-Cupcakes mit Marshmallow-Fluff

Bunte Oster-Cupcakes mit Marshmallow-Fluff

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 14 Stücke

14 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Zucker, 80 g Butter, Salz und den Vanillinzucker miteinander verrühren. Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark vorsichtig mit einem Messer herauskratzen und zu der Masse hinzugeben. Ein Ei nach dem anderen dazugeben, jeweils gründlich unterarbeiten.

  • Eine Hälfte der Milch und eine Hälfte des Mehl/Backpulver zur Mischung geben, kurz unterarbeiten, dann die jeweils andere Hälfte dazu. Mit dem hellen Teig die Hälfte der Förmchen ¾ voll machen.

  • Für den Schokoteig den Backkakao zum restlichen Teig hinzufügen (evtl. durchsieben) und die restlichen Förmchen jeweils wieder ¾ voll machen. Die Cupcakes für ca. 15-20 Minuten backen.

  • Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen.

  • Für das Topping 200 g weiche Butter kurz cremig rühren. Den Marshmallow-Fluff unterrühren und alles gründlich aufschlagen. Die Creme halbieren.

  • Zu einer Hälfte der Creme den Lemoncurd hinzugeben und danach für etwa 5 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Die Kokosraspel und die Lebensmittelfarbe in einem Gefrierbeutel vermischen, sodass sie grün eingefärbt werden.

  • Die eine Hälfte der Creme (ohne Lemoncurd) auf die dunklen Cupcakes rustikal verteilen, mit den grünen Kokosraspeln bestreuen und jeweils ein Schokoei drauf setzen - fertig!

  • Anschließend die Lemoncurd-Creme aus dem Kühlschrank nehmen und einen Spritzbeutel damit befüllen. Auf die hellen Cupcakes mit Hilfe des Spritzbeutels ein “zipfelartiges” Topping aufspritzen.

  • Mit dem Fondant 2 Augen und einen Schnabel basteln, sodass aus dem Cupcake ein Küken wird - fertig!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)414 kcal21 %
Eiweiß (pro Stück)4.73 g8 %
Fett (pro Stück)23.4 g71 %
Kohlenhydrate (pro Stück)45.4 g17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls die Cupcakes zu hoch gebacken sind kannst du den Teig mit einem Esslöffel etwas platt drücken, damit die Cupcakes sich leichter dekorieren lassen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen