REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Oster-Körbchen

Oster-Körbchen

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • 160 ml Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde eindrücken. Hefe in die Mulde bröckeln und ca. ⅓ der lauwarmen Milch zugeben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

  • Butter schmelzen, mit Zucker 2 Eigelben, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale und restlicher Milch verkneten. Die Buttermasse zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).

  • Teig durchkneten und in 16 Stücke teilen und zu ca. 25-30 cm langen Strängen formen. Je 2 Stränge ineinander verzwirbeln und die Enden verbinden. Kringel auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und zugedeckt 20 Minuten gehen lassen. 1 Eigelb mit 10 ml Milch verquirlen und den Zopf damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: siehe Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kringel mit Schoko-Eiern füllen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie356 kcal16 %
Eiweiß9 g16 %
Fett12 g16 %
Kohlenhydrate53 g18 %
Vitamin A135 μg17 %
Kalium260 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Um sicher zu gehen, dass der Hefeteig gut aufgeht, stelle den Teig in einer Schüssel bei niedriger Temperatur (max. 50 °C) in deinen Backofen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen