REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Orientalischer Ofenkartoffel-Salat mit Linsen

Orientalischer Ofenkartoffel-Salat mit Linsen

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Backpapier
  • Sparschäler

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 800 g Drillinge (Kartoffeln)
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 200 g Belugalinsen

    Kartoffeln waschen und halbieren. Mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen (200 °C Umluft) ca. 15 Minuten backen, sodass sie noch Biss haben. Belugalinsen nach Packungsanweisung garen.

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 Möhren
    • 1 kleiner Granatapfel
    • 150 g Feta
    • 0.5 Bund Minze

    Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und mit dem Sparschäler oder Hobel dünne Streifen schneiden. Granatapfel im oberen Drittel (unterhalb der “Blüte”) einritzen, den “Deckel” abnehmen und aufbrechen. Die Kerne auspulen. Feta zerbröseln. Minzeblättchen abzupfen und grob hacken.

  • Zutaten
    • 2 Zitronen
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 TL Honig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Ras el Hanout

    Zitrone auspressen und den Saft mit dem restlichen Olivenöl sowie dem Honig verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout würzen.

  • Zutaten
    • 50 g gerösteter Sesam
    • 200 g Joghurt

    Kartoffeln, Linsen und Gemüse mit dem Dressing mischen. Salat mit Feta, Minze und Sesam bestreuen und mit Joghurt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie704 kcal32 %
Eiweiß27.1 g49 %
Fett34.5 g46 %
Kohlenhydrate75.5 g25 %
Calcium282 mg28 %
Kalium1019 mg51 %
Vitamin C63.3 mg63 %
Magnesium114 mg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achten Sie darauf, die Linsen erst nach dem Kochen zu salzen, da sich die Garzeit sonst erheblich verlängern kann.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen