• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ochsenschwanzsuppe (gebunden)

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    42 Bewertungen
    Gesamtzeit3 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Schöpfkelle

    Zubereitung

      • 2 Zwiebeln
      • 2 Karotten
      • 0.25 Knolle(n) Sellerie
      • 2 Zehe(n) Knoblauch

      Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten und Sellerieknolle schälen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken.
       

      • 800 g Ochsenschwanz
      • Salz
      • Pfeffer
      • 2 EL Butterschmalz

      Ochsenschwanzstücke salzen und pfeffern. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Ochsenschwanzstücke darin scharf anbraten, ggf. portionsweise, dann beiseite stellen.
       

      • Schöpfkelle
      • 2 EL Sonnenblumenöl
      • 1 EL Tomatenmark
      • 150 ml Portwein
      • 500 ml Rinderbrühe
      • 6 Zweig(e) Thymian
      • 1 Lorbeerblatt

      Sonnenblumenöl in demselben Topf erhitzen und darin Zwiebeln, Karotten und Sellerie anbraten. Nach 5 Minuten den Knoblauch hinzufügen. Tomatenmark unterrühren und mit Portwein und Rinderbrühe ablöschen. Thymian, Lorbeerblatt und die Ochsenschwanzstücke dazugeben und mit 500 ml Wasser aufgießen. Etwa 2 1/2 Stunden bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Evtl. entstehenden Schaum mit einer Kelle abschöpfen.
       

      • Speisestärke
      • Wasser

      Lorbeerblatt und Thymian herausnehmen. Fleisch vom Knochen lösen. 1 EL Speisestärke in etwas Wasser verrühren und in die Suppe rühren. Fleisch zurück in die Suppe geben und servieren.    
       

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie777 kcal35 %
    Kohlenhydrate13.7 g5 %
    Fett57.4 g77 %
    Eiweiß45.3 g82 %
    Ballaststoffe3.7 g12 %
    Vitamin B124.5 μg180 %
    Calcium74.1 mg7 %
    Eisen5.3 mg38 %

    Tipp

    Ochsenschwanz gleich beim Metzger teilen lassen. Der Portwein kann durch 2-3 EL dunklen Balsamico Essig, 2 Prisen Zucker und 100 ml Wasser ersetzt werden. 
     

    Köchin & Food-Stylistin

    Susanne Schanz

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Paprikasuppe
    Tomatensuppe
    Schneller Stollen klassisch

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.