REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schweinenacken

Schweinenacken

Gesamtzeit4:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 6 Portionen

6 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 kg Schweinenacken

    Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauch fein hacken, mit Salz und Pfeffer mischen und den Schweinenacken rundherum damit einreiben.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 2 Zwiebeln
    • 3 Möhren
    • 0.5 Bund Thymian
    • 0.5 Salbei
    • 0.5 Rosmarin
    • 1 Bio-Zitrone

    Zwiebeln abziehen und würfeln. Möhren schälen und fein würfeln. Thymian, Salbei und Rosmarin fein hacken. Bio-Zitrone heiß waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Kräuter, Abrieb und Zitronensaft vermengen.

  • Du brauchst
    • Bräter
    Zutaten
    • 4 EL Butterschmalz
    • 250 ml Rotwein (trocken)
    • 400 ml Bratenfond

    Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebeln, Möhren und die Kräutermischung hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit Rotwein ablöschen und kurz einköcheln. Dann den Fond angießen, aufkochen lassen und anschließend abgedeckt  für ca. 4 Stunden im vorgeheizten Backofen geben, bis das Fleisch gar ist. Gelegentlich wenden. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien493 kcal25 %
Kohlenhydrate8.4 g3 %
Fett35.1 g47 %
Eiweiß31.5 g57 %
Vitamin A847 μg106 %
Vitamin B11.6 mg133 %
Vitamin B60.98 mg65 %
Zink4.9 mg58 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen