• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Nuss-Apfelmus

Eine Bewertung
Nuss-Apfelmus

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1.5 kg Äpfel (z. B. von REWE Regional)
    • 200 g Vollrohrzucker (z. B. von REWE Bio)
    • 300 ml Apfelsaft, naturtrüb
    • 1 Prise(n) Salz

    Backofen auf 165°C Umluft vorheizen. Die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Den Vollrohrzucker mit 3 EL Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Sobald das Wasser verdampft und der Vollrohrzucker anfängt zu karamellisieren, die Apfelstücke, den Apfelsaft sowie das Salz hineingeben.

  • Zutaten
    • 20 g Walnüsse
    • 20 g Pinienkerne (z. B. von REWE Bio)
    • 20 g Pekannüsse
    • 20 g Cashewkerne

    Die Nüsse auf einem Backblech verteilen und für 10 Minuten goldbraun rösten. Grob hacken und unter die Äpfel mischen.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser

    Nuss-Apfelmus heiß in sterilisierte Einmachgläser füllen und gut verschließen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie420 kcal19 %
Eiweiß8.3 g15 %
Fett26.5 g35 %
Kohlenhydrate39.5 g13 %
Ballaststoffe6 g20 %
Vitamin A1630 μg204 %
Vitamin E9.5 mg79 %
Vitamin C30.7 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Experimentiere mit verschiedenen Apfelsorten – gut eignen sich mürbe Sorten wie Boskop oder Jonagold. Besonders fein wird das Apfelmus außerdem mit Vanille oder Zimt – die perfekte Füllung für den Lieblings-Apfelstrudel.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion