• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Müsli-Muffins mit Quark

116 Bewertungen
Müsli-Muffins mit Quark

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Papier-Muffinförmchen
  • Muffinform

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 80 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 100 ml Sonnenblumenöl
    • 1 Ei
    • 250 g Magerquark

    Backofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Zucker, Vanillezucker und Öl cremig rühren. Ei unterrühren und zum Schluss den Quark unterheben.

  • Du brauchst
    • Papier-Muffinförmchen
    • Muffinform
    Zutaten
    • 200 g Vollkornmehl
    • 1.5 TL Backpulver
    • 100 g zarte Haferflocken
    • 2 Bananen, reif
    • 2 EL getrocknete Cranberries

    Mehl mit Backpulver und Haferflocken verrühren und unter den Teig heben. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den Cranberries unterheben. Teig gleichmäßig auf gefettete oder mit Papierförmchen ausgelegte Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie230 kcal10 %
Eiweiß6.2 g11 %
Fett10.2 g14 %
Kohlenhydrate30.9 g10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Muffins kannst du gut einfrieren und nach Bedarf auftauen und als schnelles Frühstück genießen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion