• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Low-Carb-Frühstücksmuffins

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit35 Minuten
Zubereitung15 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Muffinform

Zubereitung

    • 8 Eier
    • 100 ml Milch
    • 50 g Kräuterfrischkäse

    Eier, Milch und Kräuterfrischkäse miteinander zu einer glatten Masse verrühren.

    • 1 Schalotte
    • 1 grüne Paprika
    • 2 getrocknete Tomaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver edelsüß

    Schalotte schälen und sehr fein hacken. Paprika waschen, Kerne entfernen und zusammen mit den getrockneten Tomaten ebenfalls fein hacken. Alles unter die Eimasse heben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

    • Muffinform

    Low Carb Muffins in gefettete Muffinförmchen füllen. In ein tiefes Backblech kochendes Wasser eingießen und die Muffinförmchen reinstellen. Das Backblech mit den Muffinförmchen in den auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und die Muffins ca. 15-20 Minuten backen.

    • Schnittlauchröllchen

    Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie78 kcal4 %
Eiweiß5.7 g10 %
Fett5.1 g7 %
Kohlenhydrate2.6 g1 %
Vitamin D1.2 µg6 %
Folat42.2 µg11 %
Calcium39 mg4 %
Magnesium9.5 mg3 %

Tipp

Die Low-Carb-Frühstücksmuffins kannst du gut einfrieren. Lasse die Muffins dafür vollständig auskühlen und gebe sie dann portionsweise in Gefrierbeutel oder geeignete Dosen.

Ökotrophologin

Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen