• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mediterraner Roggensalat mit Tomaten

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
2 Bewertungen
Gesamtzeit55 Minuten
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Zestenreibe
  • Mörser

Zubereitung

    • Sieb
    • 250 g Roggen (ganzes Korn)

    Roggen in einem Sieb waschen und nach Packungsanleitung gar kochen.

    • 1 Zwiebel
    • 2 Stange(n) Staudensellerie
    • 1 Zucchini
    • 300 g Kirschtomaten
    • 2 Zweig(e) Thymian

    Zwiebel pellen und fein würfeln. Sellerie waschen, küchenfertig machen und würfeln. Zucchini waschen, küchenfertig machen, in Scheiben schneiden und halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Thymian waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen.

    • 2 EL Olivenöl

    2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln 1-2 Minuten anschwitzen. Zucchini zugeben und 6-7 Minuten bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Rühren braten.

    • 2 EL Olivenöl
    • 3 EL Balsamico Essig
    • 1 TL Honig
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Prise(n) Pfeffer

    2 EL Olivenöl mit Balsamico Essig und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den halbierten Tomaten sowie Thymianblättchen vermengen.

    • Zestenreibe
    • Mörser
    • 150 g Feta
    • 0.5 Bio Zitrone
    • 2 TL Kümmelsamen (ganz)

    Feta zerbröseln. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Kümmelsamen in einer beschichteten Pfanne erhitzen, bis sich der Duft verbreitet. Im Mörser zerstoßen und mit Zitronenschale und Feta vermengen.

  1. Alle Zutaten vermengen und beim Servieren mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie464 kcal21 %
Kohlenhydrate59.1 g20 %
Fett20.9 g28 %
Eiweiß14.8 g27 %
Ballaststoffe12.2 g41 %
Vitamin K36.3 μg56 %
Folat132 µg33 %
Vitamin A570 μg71 %

Tipp

Für eine glutenfreie Variante einfach Roggen durch Buchweizen ersetzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.