rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mediterraner-putenrollbraten-gemuese-frischkaese-fuellung/
Mediterraner Putenrollbraten mit Gemüse-Frischkäsefüllung

Mediterraner Putenrollbraten mit Gemüse-Frischkäsefüllung

Gesamt: 2 h 0 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Mediterraner Putenrollbraten mit Gemüse-Frischkäsefüllung

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zutaten
    500 g Möhren  • 1 Bund Lauchzwiebeln  • 3 Stiel(e) Oregano  • 200 g REWE Beste Wahl Frischella Joghurt & Kräuter  • 3 EL Paniermehl  • Salz  • Pfeffer

    Möhren schälen und putzen. 2 Möhren in lange dünne Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen und putzen. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen klein schneiden. Frischkäse, gehackten Oregano und Paniermehl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Sie benötigen
    Küchengarn
    Zutaten
    1200 g Putenbrust (vom Schlachter zur Roulade aufschneiden lassen)  • 2 EL Öl  • 550 ml Gemüsebrühe

    Fleisch waschen und trocken tupfen. Innenseite kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Kräutermischung bestreichen. Von der schmalen Seite fest aufrollen. Mit Küchengarn in Form binden. Fettpfanne des Backofen mit Öl einstreichen und den Braten darauflegen. Brühe portionsweise zugießen. Braten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden garen. Braten mehrmals mit Bratsud übergießen.

  3. Zutaten
    500 g REWE Beste Wahl Roma Tomaten  • 300 g REWE Beste Wahl Speisezwiebeln  • 2 EL Aprikosenkonfitüre  • 1 TL Sojasoße

    Übrige Möhren in dicke Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Konfitüre und Sojasoße verrühren und den Braten ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit damit einstreichen. Möhren, Zwiebeln und Lauchzwiebeln zur selben Zeit zugeben.

  4. Sie benötigen
    Alufolie •Topf, klein
    Zutaten
    2 EL Soßenbinder (hell)

    Tomaten ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Braten aus dem Backofen nehmen, in Alufolie wickeln und warm halten. Bratensud in einen kleinen Topf gießen und mit Brühe auf 300 ml auffüllen. Soße aufkochen, mit Soßenbinder binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden. Braten, Gemüse und Soße auf Tellern anrichten.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Zum Putenrollbraten schmeckt z. B. auch Kartoffelpüree hervorragend!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    257kcal12%
  • Eiweiß
    14g26%
  • Fett
    11g15%
  • Kohlenhydrate
    27g9%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    25,7mg26%
  • Kalium
    1.090,0mg55%
  • Magnesium
    73,8mg20%
  • Eisen
    2,5mg18%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
6 Personen
  • 500 g Möhren
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 3 Stiel(e) Oregano
  • 200 g REWE Beste Wahl Frischella Joghurt & Kräuter
  • 3 EL Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,20 kg Putenbrust (vom Schlachter zur Roulade aufschneiden lassen)
  • 2 EL Öl
  • 550 ml Gemüsebrühe
  • 500 g REWE Beste Wahl Roma Tomaten
  • 300 g REWE Beste Wahl Speisezwiebeln
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 1 TL Sojasoße
  • 2 EL Soßenbinder (hell)
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Küchengarn
  • Alufolie
  • Topf, klein