• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Matjes-Tatar auf Rote Bete-Carpaccio

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
15 Bewertungen
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Dessertringe (8 cm)

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • 1 Baby-Ananas (400 g)
    • 4 Matjesfilets (à ca. 60 g)
    • 1 Glas Kapern "Nonpareilles"
    • 1 Bund Schnittlauch
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 kleine Rote Bete

    Ananas vierteln, harten Strunk herausschneiden. Ananas schälen und fein würfeln. Matjes ebenfalls fein würfeln. Kapern abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden, davon etwas zum Ganieren beiseite stellen. Alles mischen und mit Pfeffer würzen. Rote Bete putzen, schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln.

    • 1 EL REWE Bio Blütenhonig
    • 3 EL Weißwein-Essig
    • 3 EL REWE Feine Welt Öl
    • REWE Feine Welt Rosa Kristallsalz

    Rote Bete auf 4 Teller verteilen. Honig und Essig verrühren. Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marinade über die Rote Bete träufeln.

    • Dessertringe (8 cm)
    • 1 Glas Kapernäpfel

    Einen Metallring (8 cm Ø) in die Mitte eines vorbereiteten Tellers setzen. Ca. 1/4 des Tatars hineingeben, andrücken und Ring vorsichtig abziehen. Vorgang mit den restlichen Tellern und Tatar wiederholen. Mit Kapernäpfeln garnieren. Dazu schmeckt Brot.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie304 kcal14 %
Eiweiß10 g18 %
Fett20.1 g27 %
Kohlenhydrate21.7 g7 %
Folat54.4 µg14 %
Vitamin B122.8 μg112 %
Eisen1.9 mg14 %
Jod34 μg23 %

Tipp

Wusstest du schon, dass Kapern die geschlossenen Blüten des Kapernstrauches sind und Kapernäpfel die Früchte, die später aus diesen Blüten entstehen?

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.