rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/marinierter-hering-mit-apfel-rettich-relish/
Marinierter Hering mit Apfel-Rettich-Relish

Marinierter Hering mit Apfel-Rettich-Relish

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Marinierter Hering mit Apfel-Rettich-Relish

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Gewürze kurz in einer Pfanne rösten. Anschließend zu einem groben Pulver mahlen. Apfelessig, Rohrzucker, Sherry, Zwiebel, Lorbeerblätter, Zimtstange, Chili und den zerkleinerten Abrieb einer Orange in einen Topf geben und langsam kochen. Dabei stetig rühren bis das Ganze kocht. Für etwa 5 bis 10 Minuten leicht köcheln lassen.

  2. Heringsfilets in ein Einmachglas geben und so viel Marinade zugeben bis die Heringe komplett bedeckt sind. Danach für 3 Tage kalt stellen. Äpfel schälen, in etwa 2 x 2 cm große Stücke schneiden und in einen Topf geben. Danach kochen bis sie weich sind. Falls zu viel Flüssigkeit verdampft, etwas kochendes Wasser zugeben.

  3. Rettich feinreiben und in das Apfelpüree einrühren. Danach bis zum Servieren kalt stellen. Die Heringe auf dünn geschnittenes, mit Butter beschmiertes, Roggenbrot legen und mit dem Relish als Topping servieren.

Sophie
Sophie

Den Hering können Sie sowohl frisch, als auch aus der Konserve verwenden. Wenn Sie sich für den frischen entscheiden, gilt: möglichst am selben Tag des Einkaufs den Fisch auch verzehren!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    647kcal
  • Eiweiß
    23g
  • Fett
    16g
  • Kohlenhydrate
    96g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    32,2mg
  • Kalium
    583,0mg
  • Vitamin E
    2,4mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Koriandersamen
  • 2 TL Piment
  • 1 TL Nelken
  • 400 ml Apfelessig
  • 400 ml Rohrzucker
  • 100 ml Sherry, trocken
  • 1 Zwiebel, groß
  • 6 Lorbeerblätter
  • 1 Zimtstange
  • 2 getrocknete Piri Piri Chili
  • 1 Orange, unbehandelt
  • 8 gereifte Heringsfilets
  • 6 Äpfel
  • 3 cm Rettich, frisch
  • Roggenbrot
Gespeichert auf der Einkaufsliste