• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Low Carb Steckrüben Auflauf

80 Bewertungen
Low Carb Steckrüben Auflauf

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Steckrüben und Möhren schälen, Steckrübe würfeln und Möhren in Scheiben schneiden. 150 g Speck fein würfeln. Restlichen Speck in dicke Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Speckscheiben im heißen Öl anbraten.

  • Steckrübe und Möhren zufügen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  • Steckrüben, Möhren und Speck abschöpfen und in eine Auflaufform füllen. Mit Kochflüssigkeit bedecken. Zwiebel-Speck-Mischung und Butter in Flöckchen darauf verteilen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: siehe Hersteller) ca. 15 Minuten backen.

  • Zwiebeln schälen und hacken. Mandeln hacken. Majoran waschen und Blättchen hacken. 150 g Speckwürfel mit Zwiebeln, Mandeln und Majoran mischen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie359 kcal16 %
Eiweiß17.3 g31 %
Fett17.6 g23 %
Kohlenhydrate39.2 g13 %
Vitamin C142 mg142 %
Calcium325 mg33 %
Magnesium89.1 mg24 %
Eisen7.88 mg56 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für ein leichtes Knoblaucharoma im Auflauf, halbieren Sie eine Knoblauchzehen und streichen die Form mit den Schnittflächen aus.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion