• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Linzer Augen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:50 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 35 Stücke
35 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Plätzchenausstecher
  • Sieb

Zubereitung

    • 200 g Butter (kalt)
    • 300 g Weizenmehl
    • 125 g Puderzucker
    • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
    • 1 Eigelb
    • 1 Messerspitze Zitronenabrieb
    • 1 Prise(n) Salz

    Butter in Würfel schneiden und mit dem Mehl vermengen. 125 g Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb, Zitronenabrieb und eine Prise Salz dazugeben und mit sauberen, kalten Händen rasch zu einem Teig kneten. Teig luftdicht verpacken und 1 Stunde kalt stellen.

    • Backpapier

    Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    • Teigrolle
    • Plätzchenausstecher
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ca. 3 mm dick ausrollen und mit den Linzer Ausstechern 60 Formen ausstechen. Die Hälfte der Formen in der Mitte mit dem kleinen Ausstecher ausstechen. Die Plätzchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.

    • Sieb
    • 200 g Erdbeermarmelade

    Kekse auskühlen lassen und dann die Kekse ohne Loch mit Marmelade bestreichen und die Kekse mit Loch daraufsetzten. Zuletzt mit etwas gesiebtem Puderzucker garnieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie105 kcal5 %
Kohlenhydrate13.9 g5 %
Fett5.05 g7 %
Eiweiß1.02 g2 %

Tipp

Wer keine Linzer Ausstecher zur Hand hat, kann die Plätzchen auch in jeder anderen Form ausstechen und dann mit einer der umgedrehten Seite einer Tülle eines Spritzbeutels oder einem Apfelentkerner ein Loch in die Mitte des Teigs stechen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.