• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Leichtes Tiramisu mit Pfirsich

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
5 Bewertungen
Gesamtzeit4:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab
  • Zestenreibe
  • Handmixer
  • Auflaufform

Zubereitung

    • Pürierstab
    • 1 kg Pfirsiche
    • 50 g Zucker

    Pfirsiche entsteinen. 3 Hälften beiseite legen. 250 g Pfirsiche mit 50 g Zucker und etwas Wasser pürieren. Die restlichen Pfirsiche bis auf die 3 Hälften in schmale Spalten schneiden.

    • Zestenreibe
    • Handmixer
    • 250 g Speisequark Magerstufe
    • 250 g ja! Vollmilchjoghurt
    • 75 g Zucker
    • 1 REWE Bio Zitrone
    • 200 g REWE Bio Schlagsahne
    • 1 Päckchen Sahnesteif

    Quark, Joghurt, übrigen Zucker, 2 EL Zitronensaft sowie ½ TL Schalenabrieb vermengen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unterheben.

    • Auflaufform
    • 150 g Löffelbiskuits

    Auflaufform (15 x 20 cm) oder 6 Gläser/Schalen mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen. Tiramisu schichten: die Pfirsichsoße, die Hälfte der Pfirsichspalten, die Hälfte der Creme, dann die restlichen Biskuits und Pfirsichspalten darauf schichten. Mit Creme abschließen und ca. 4 Stunden kühl stellen.

    • 50 g gehackte Pistazien

    Beiseite gelegte Pfirsichhälften in Spalten schneiden und Tiramisu mit Pfirsichspalten und gehackten Pistazien verzieren. 

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 3/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie462 kcal21 %
Kohlenhydrate60.8 g20 %
Fett18.5 g25 %
Eiweiß13.8 g25 %
Vitamin A200 μg25 %
Vitamin B20.4 mg33 %
Vitamin C16 mg16 %
Calcium151 mg15 %

Tipp

Für das Tiramisu kannst du auch prima Aprikosen oder Mirabellen verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.