https://www.rewe.de/rezepte/lebkuchen-fudge/
Lebkuchen Fudge

Lebkuchen Fudge

Gesamt: 4 h 20 min
Zubereitung: 20 min
Mittel
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    500 g Vollmilch Schokolade  • 350 g Honigkuchen

    Vollmilchschokolade grob hacken und den Lebkuchen zerbröseln.

  2. Zutaten
    100 g Zucker  • 300 ml Kondensmilch mit 10% Fett  • 1 TL Backpulver

    Zucker und Kondensmilch in einen Topf geben und erwärmen. Dabei rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Masse ohne rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sich die Masse hellbraun färbt und eindickt. Backpulver hinzufügen und weitere 3 - 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Masse eine puddingartige Konsistenz hat.

  3. Zutaten
    1 TL Lebkuchengewürz  • 1 Prise(n) Salz

    Topf von der Herdplatte nehmen und Schokolade, Lebkuchenbrösel, Lebkuchengewürz und Salz unterrühren.

  4. Zutaten
    gehackte Mandeln

    Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, die Masse hineingeben und durch Rütteln gut verteilen. Mit gehackten Mandeln bestreuen und einige Stunden auskühlen lassen, bis die Masse fest ist.

  5. Fudge in ca. 2 cm große Stücke schneiden und verpacken.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, darf die Masse nicht gerührt werden. Sonst karamellisiert sie nicht richtig und wird bröselig.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Kalorien
    134kcal7%
  • Kohlenhydrate
    17g6%
  • Fett
    6g8%
  • Eiweiß
    3g5%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
40 Stück/Stücke
  • 500 g Vollmilch Schokolade
  • 350 g Hagemann Honigkuchen (á 350 g)
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Kondensmilch mit 10% Fett
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchen Gewürzmischung
  • 1 Prise(n) Salz
  • gehackte Mandeln
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste