rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/leberkaese-burger-spiegelei-kraut/
Leberkäse Burger mit Spiegelei und Kraut

Leberkäse Burger mit Spiegelei und Kraut

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Leberkäse Burger mit Spiegelei und Kraut

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    1 Bund Petersilie  • 6 EL Senf  • 3 EL süßer Senf  • 2 EL Apfelessig  • 100 g REWE Bio Schmand  • Salz  • Pfeffer

    Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Senf mit Apfelessig, Schmand und Petersilie glatt rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
     

  2. Zutaten
    4 Kartoffelbrötchen

    Kartoffelbrötchen halbieren und kurz ohne Fett in einer Pfanne auf der Schnittseite anrösten. 
     

  3. Zutaten
    2 rote Zwiebeln  • 3 EL REWE Bio Rapsöl nativ  • Salz  • Pfeffer  • 4 Scheibe(n) Wilhelm Brandenburg Bayerischer Leberkäse  • 520 g REWE Bio Sauerkraut  • 4 REWE Beste Wahl Frische Eier aus Freilandhaltung

    Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe kurz andünsten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Zwiebelringe aus der Pfanne heben, einen weiteren EL Öl in die Pfanne geben und den Leberkäse von beiden Seiten goldbraun braten. Das Sauerkraut in einem Topf erwärmen. 1 EL Öl in einer anderen Pfanne erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier für etwa 5 Minuten braten.

  4. Zutaten
    1 REWE Beste Wahl Romana Salatherz

    Romanasalat waschen und trocken schleudern.

  5. Du brauchst
    Holzspieße

    Untere Brötchenhälfte mit Soße bestreichen, ein bis zwei Blätter Romanasalat und ¼ des Sauerkrauts darüber geben. Dann eine Scheibe Leberkäse darauf legen. Das Spiegelei auf den Leberkäse legen und mit Zwiebelringen garnieren. Zuletzt die obere Brötchenhälfte mit Senfsoße bestreichen, aufsetzen und mit einem Spieß fixieren.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Wer es gerne deftiger mag, kann die Zwiebeln mit einem kräftigen Bier – zum Beispiel Rauchbier – ablöschen.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    760kcal35%
  • Eiweiß
    32g58%
  • Fett
    56g75%
  • Kohlenhydrate
    34g11%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    168,0mg17%
  • Zink
    3,7mg44%
  • Vitamin C
    70,8mg71%
  • Magnesium
    81,2mg22%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 EL Senf
  • 3 EL süßer Senf
  • 2 EL Apfelessig
  • 100 g REWE Bio Schmand
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kartoffelbrötchen oder Burger Buns
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL REWE Bio Rapsöl nativ
  • 4 Scheibe(n) Wilhelm Brandenburg Bayerischer Leberkäse
  • 520 g REWE Bio Sauerkraut
  • 4 REWE Beste Wahl Frische Eier aus Freilandhaltung
  • 1 REWE Beste Wahl Romana Salatherz
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Holzspieße