REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Currywurst Burger

Currywurst Burger

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 4 Aprikosen
    • 250 g ja! Tomaten passiert
    • 3 EL REWE Beste Wahl Brauner Roh-Rohrzucker
    • 3 EL Weißweinessig
    • 2 EL Worcestersauce
    • 3 TL scharfes Curry

    Aprikosen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Grob würfeln und mit passierten Tomaten in einen Topf geben. Braunen Zucker, Weißweinessig, Worcestersoße und 3 TL Currypulver hinzugeben, 20 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren.

  • Zutaten
    • 0.5 Kopf REWE Regional Eisberg Salat
    • 1 rote Paprika

    Salat waschen, trocken schleudern und grob in Stücke zupfen. Paprika waschen, den Strunk mit dem Kerngehäuse entfernen und in 0,5 cm breite Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 4 REWE Beste Wahl Hamburgerbrötchen Natur
    • 8 Wilhelm Brandenburg Metzgerbratwürste
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl

    Burger Buns aufschneiden und kurz in einer Pfanne ohne Fett oder auf dem Grill anrösten. Anschließend die Bratwürste in 1 EL Rapsöl oder auf dem Grill braten.

  • Du brauchst
    • Holzspieße

    Untere Brötchenhälfte mit Eisbergsalat und Paprika belegen. Zwei Bratwürste in Scheiben schneiden, auf Burger legen und ¼ der Soße darüber geben. Darauf eine Prise Currypulver geben und die obere Brötchenhälfte auflegen. Evtl. mit einem Spieß oder Zahnstocher fixieren. 
     

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1042 kcal47 %
Eiweiß45.9 g83 %
Fett66.8 g89 %
Kohlenhydrate72.8 g24 %
Calcium195.7 mg20 %
Zink5.3 mg62 %
Vitamin C88.7 mg89 %
Magnesium138.8 mg37 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen