• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Lauwarmer Reissalat mit Kräuterbutter-Garnelen

32 Bewertungen
Lauwarmer Reissalat mit Kräuterbutter-Garnelen

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g TK-Garnelen (küchenfertig)
    • 125 g Langkornreis
    • Salz

    Garnelen auftauen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Dann gut abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 500 g Cherry Tomaten
    • 200 g Gurke
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln

    In der Zwischenzeit Tomaten waschen und vierteln. Gurken waschen, längs halbieren, Kerne entfernen und ebenfalls würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Unter den etwas abgekühlten Reis mischen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 1 Bio-Zitrone
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken
    • Zucker

    Zitrone heiß waschen, trocknen und Schale abreiben. Saft auspressen und 2 EL Saft mit Olivenöl verschlagen. Mit Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und etwas Zucker würzen. Mit dem Reissalat vermengen.

  • Zutaten
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 50 g Kerrygold Original Irische Tomaten-Kräuterbutter

    Aufgetaute Garnelen kurz unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen. Sonnenblumenöl erhitzen und die Garnelen von beiden Seiten anbraten. Tomaten-Kräuterbutter zugeben und schmelzen lassen, die Garnelen darin wenden, sodass sie gut mit der Kräuterbutter bedeckt sind.

  • Garnelen auf dem Reissalat anrichten. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie388 kcal18 %
Kohlenhydrate36.5 g12 %
Fett20.4 g27 %
Eiweiß15.8 g29 %
Ballaststoffe3.54 g12 %
Vitamin E6.1 mg51 %
Vitamin C39.2 mg39 %
Jod67.2 μg45 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion