REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lachsfilet mit Hausfrauensoße

Lachsfilet mit Hausfrauensoße

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Apfel waschen, trocken reiben, halbieren und entkernen. Apfel würfeln. Gurken abtropfen lassen, Gurkenwasser dabei auffangen. Gurken würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. 1 EL Gurkenwasser, Joghurt und Crème fraîche glatt rühren. Gehackten Dill unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Lachs waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Zitrone halbieren und in Spalten schneiden. Lachs aus der Pfanne nehmen. Mit der Hausfrauensoße auf Teller anrichten. Mit Zitronenspalten und restlichem Dill garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie400 kcal18 %
Eiweiß27 g49 %
Fett27 g36 %
Kohlenhydrate8 g3 %
Vitamin E6.5 mg54 %
Vitamin B123.7 μg148 %
Vitamin C20 mg20 %
Kalium581.5 mg29 %
Eisen2.2 mg16 %
Magnesium65.5 mg17 %
Jod49.5 μg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du keinen tiefgefrorenen Lachs kaufen möchtest, solltest du darauf achten, dass der Fisch noch frisch ist. Das zeigt sich besonders an seinem neutralen Geruch und an der glänzenden Haut.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen