REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lachs Tatar

Lachs Tatar

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 kleines Stück frischer Ingwer
    • 200 g roher Lachs (sehr gute Qualität)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker

    Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Lachs (am Stück) mit Salz, Pfeffer und Zucker einreiben, mit Knoblauch und Ingwer belegen und abgedeckt eine halbe Stunde ziehen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Schalotte
    • 1 Avocado
    • 0.5 Gurke
    • 0.5 rote Chilischote
    • 1 Limette

    Währenddessen Schalotte und Avocado schälen und fein würfeln. Gurke waschen und ebenfalls fein würfeln. Chilischote von Kernen und Wänden befreien und fein würfeln. Limette reiben und auspressen.

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl
    • 0.5 Bund frischer Koriander

    Lachs mit einem Küchenkrepp abreiben, fein würfeln und mit den vorgeschnittenen Zutaten mischen. Limettenschale,1 Teelöfffel Limettensaft und Olivenöl unterrühren. Koriander waschen, trocken schütteln, fein hacken und unter das Tatar mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie221 kcal10 %
Kohlenhydrate10.1 g3 %
Fett15.8 g21 %
Eiweiß11.7 g21 %
Kalium699 mg35 %
Vitamin B122 μg80 %
Niacin7.3 mg56 %
Vitamin B60.5 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Man kann Lachs-Tatar auch mit geräuchertem Lachs zubereiten.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen