REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gnocchisalat mit Kürbis

28 Bewertungen
Gnocchisalat mit Kürbis

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 600 g Hokkaido-Kürbis
    • 1 grosse rote Zwiebel
    • 1 EL Erdnussöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und in 1 cm dicke Spalten schneiden, diese dann quer halbieren. Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Beides mit Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (180 °C Umluft) 12-15 Minuten backen, sodass der Kürbis gar ist, aber noch Biss hat.

  • Zutaten
    • 800 g frische Gnocchi
    • 150 g Feldsalat
    • 1 kleiner säuerlicher Apfel
    • 50 g Walnüsse

    Gnocchi nach Packungsanweisung al dente garen und abschrecken. Feldsalat waschen und die Wurzelansätze entfernen. Apfel waschen und in dünne Spalten schneiden. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten.

  • Zutaten
    • 3 EL Olivenöl
    • 3 EL heller Balsamico
    • 1 EL Honig
    • Salz
    • Pfeffer

    Für das Dressing Olivenöl, Balsamico und Honig verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 50 g getrocknete Cranberries

    Kürbis, Zwiebeln, Gnocchi, Salat und Apfel mit dem Dressing vermischen und mit Walnüssen und Cranberries bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie650 kcal30 %
Eiweiß12.5 g23 %
Fett20.5 g27 %
Kohlenhydrate107 g36 %
Calcium108.2 mg11 %
Kalium1087.8 mg54 %
Vitamin C65.3 mg65 %
Magnesium68.2 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer den Salat nicht sofort essen möchte, sondern zum Beispiel mit ins Büro nimmt, mischt den Feldsalat erst direkt vor dem Essen unter, da er sonst welk würde.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion