• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gefüllte Zucchini vegan

Eine Bewertung
Gefüllte Zucchini  vegan

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Reisnudeln (Kritharaki)

    Die Reisnudeln nach Packungsanleitung bissfest garen und den Backofen auf 175 °C vorheizen.

  • Zutaten
    • 4 kleine Zucchini

    Zucchini der Länge nach halbieren, das Frucht-fleisch bis auf einen kleinen Rand mit einem Löffel heraus lösen und klein schneiden.

  • Zutaten
    • 4 Tomaten
    • 4 EL grüne Oliven
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Stück Kurkuma (1 cm)
    • 2 EL Olivenöl
    • einige Zweige Thymian
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver edelsüß

    Tomaten entkernen und mit den Oliven klein würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Kurkuma schälen, fein hacken und mit dem Öl in einer Pfanne anschwitzen. Zucchinifruchtfleisch und Tomaten zufügen und ebenfalls anbraten. Reisnudeln, Oliven und Thymianblättchen untermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  • Zutaten
    • 100 g Hummus
    • 300 ml Gemüsebrühe

    Diese Mischung in die Zucchinihälften füllen, mit einem Löffel kleine Kleckse des Hummus darauf verteilen und die Zucchini nebeneinander in eine Auflaufform legen. Gemüsebrühe angießen und alles etwa 20–25 Min. im Backofen garen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion