rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/krautsalatstrudel-mit-mettwurstchips/
Krautsalatstrudel mit Mettwurstchips

Krautsalatstrudel mit Mettwurstchips

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Krautsalatstrudel mit Mettwurstchips

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Mettwurst in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne im Öl knusprig braten.

  2. Krautsalat abtropfen, würzen, Paprika fein würfeln, Schnittlauch klein schneiden.

  3. Strudelteig ausbreiten, Krautsalat in der Mitte länglich darauf verteilen.

  4. Paprika und die Hälfte des Schnittlauchs über den Krautsalat streuen.

  5. Strudel an den Seiten einklappen, dann zusam- menrollen, mit Eigelben bestreichen und auf einem Backblech mit Backpapier ca. 15 Min. bei 175 °C im Ofen backen.

  6. Den fertigen Strudel mit Crème fraîche, Mettwurstchips und Schnittlauch anrichten.

Sophie
Sophie

Strudel ist immer süß und Mettwurst immer weich? Von wegen! Dieses typisch westdeutsche Rezept, dass aus einer Kombinaion von Krautsalat im Teigmantel und krossen Wurstchips besteht, wird alle überraschen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    556kcal
  • Eiweiß
    12g
  • Fett
    46g
  • Kohlenhydrate
    23g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    11,0mg
  • Kalium
    552,0mg
  • Magnesium
    40,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 500 g Krautsalat
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 Blätter Strudelteig
  • 2 Eigelbe, verquirlt
  • 2 Mettwürst
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste