rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kraeuterlamm-auf-ofengemuese/
Kräuterlamm auf Ofengemüse

Kräuterlamm auf Ofengemüse

Gesamt: 1 h 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Überschüssiges Fett entfernen. Lamm evtl. waagerecht aufschneiden, sodass es gefüllt werden kann. Von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Thymian, Rosmarin und Salbei waschen, Blättchen abzupfen und grob hacken. 10 Knoblauchzehen schälen. Zitrone heiß waschen, trocknen und Schale abreiben. Kräuter mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Hälfte der Zitronenschale und 5 EL Öl im Mixer fein pürieren. ⅔ der Kräuterpaste auf der Innenseite des Fleisches verteilen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn festbinden. Restliche Kräuterpaste rundherum auf dem Lamm verteilen.

  3. Kartoffeln waschen und je nach Größe evtl. halbieren. Möhren schälen und schräg in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Lauchzwiebeln und Radieschen putzen. Große Radieschen evtl. halbieren. Gemüse mit 2 EL Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer mischen und in ein tiefes Backblech oder eine feuerfeste Form geben. Lamm daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 195 °C/ Gas: siehe Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Gemüse kurz durchmischen und Temperatur reduzieren (E-Herd: 160 °C/Umluft: 135 °C/Gas: siehe Hersteller) und ca. 1 Stunde garen.

  4. Ofen ausschalten. Lamm herausnehmen und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Gemüse im ausgeschalteten Ofen warm halten. Petersilie und Minze waschen und Blättchen grob hacken. Mit restlicher Zitronenschale, 8 EL Öl, Salz und Pfeffer im grob pürieren. Lamm aufschneiden und mit Gemüse und Kräutersoße servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Decken Sie das Lamm evtl. gegen Ende der Backzeit mit Alufolie ab, sodass die Kräuterkrust auf dem Braten nicht verbrennt.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    381kcal17%
  • Eiweiß
    19g35%
  • Fett
    18g24%
  • Kohlenhydrate
    35g12%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    146,0μg18%
  • Kalium
    112,0mg6%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
6 Portionen
  • 1,50 kg ausgelöste Lammkeule
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Rosmarin
  • 0,50 Bund Salbei
  • 11 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 15 EL Olivenöl
  • 0,50 Bund glatte Petersilie
  • 0,50 Bund Minze
  • 750 g kleine, neue Kartoffeln
  • 500 g junge Möhren
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 EL flüssiger Honig
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste