REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kräuter-Omelett

25 Bewertungen
Kräuter-Omelett

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Handvoll Kerbel
    • 0.5 Bund Schnittlauch
    • 1 Beet(e) Kresse

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Kerbel waschen, trocken schütteln und klein hacken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Kresse vom Beet abschneiden, waschen und trocken schütteln.

  • Zutaten
    • 8 REWE Bio Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 EL sprudeliges Mineralwasser

    Eier mit Salz, Pfeffer und Mineralwasser ca. 15 Sekunden verquirlen. Kerbel und Schnittlauch unterrühren.

  • Zutaten
    • 2 EL REWE Bio Sonnenblumenöl

    1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Zwiebelwürfel anschwitzen, dann die Hälfte der Eiermasse hineingeben. Bei schwacher Hitze stocken lassen, nach ca. 5 Minuten das Kräuter-Omelett wenden und weitere 2 Minuten stocken lassen. Das zweite Omelett genauso ausbacken. In Tortenstücke schneiden und mit Kresse bestreut anrichten.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie218 kcal10 %
Eiweiß14.8 g27 %
Fett16.3 g22 %
Kohlenhydrate3.6 g1 %
Folat97.7 µg24 %
Vitamin E5.7 mg48 %
Vitamin B122.3 μg92 %
Eisen2.4 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Verwende am besten eine Gabel zum Verquirlen der Eier. Mit einem Schneebesen erzeugt man zu große Luftblasen.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion