rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kohlrabi-ragout/
Kohlrabi-Ragout mit Kartoffelrösti

Kohlrabi-Ragout mit Kartoffelrösti

Gesamt: 40 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kohlrabi-Ragout mit Kartoffelrösti

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Rösti auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

  2. Kohlrabi schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Schweineschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Gemüse 8–10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen dazugeben. Gemüse in ein Sieb gießen, dabei Garflüssigkeit auffangen. 1/2 Liter abmessen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 7 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Garflüssigkeit und Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, ca. 5 Minuten kochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Fleisch und Gemüse in die Soße geben und 5–7 Minuten köcheln lassen. Warm halten.

  4. Kerbel waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Kohlrabi-Ragout mit jeweils 3 Rösti-Talern auf Tellern anrichten. Mit Kerbel garnieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Kohlrabi ist in Deutschland das ganze Jahr über erhältlich. Den von den heimischen Feldern gibt es von Juni bis November. Im Kühlschrank kann er bis zu drei Wochen aufbewahrt werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    550kcal25%
  • Eiweiß
    29g53%
  • Fett
    30g40%
  • Kohlenhydrate
    47g16%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    7,6μg1%
  • Vitamin E
    7,0mg58%
  • Folat
    245,0µg61%
  • Vitamin B12
    1,0μg40%
  • Vitamin C
    99,0mg99%
  • Magnesium
    114,8mg31%
  • Eisen
    4,8mg34%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 1 Packung(en) REWE Beste Wahl tiefgefrorene Rösti Taler
  • 2 kleine Kohlrabi
  • 2,50 Möhren
  • 2 Schweineschnitzel (à ca. 175 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g REWE Beste Wahl tiefgefrorene Junge Erbsen
  • 2 EL REWE Beste Wahl Kreta Olivenöl
  • 30 g REWE Süßrahmbutter
  • 2 EL Mehl
  • 150 ml REWE Beste Wahl Vollmilch (3,8 %)
  • geriebene Muskatnuss
  • 4 Zweig(e) Kerbel
  • Backpapier
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste