rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffelkloss-pfifferling-rahm/
Kartoffelkloß mit Pfifferling-Rahm

Kartoffelkloß mit Pfifferling-Rahm

Gesamt: 95 min
Zubereitung: 80 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Kartoffelkloß mit Pfifferling-Rahm

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    1 kg Kartoffeln, mehlig kochend

    Kartoffeln mit Schale circa 25 min in Salzwasser garen. Ofen auf 150 °C vorheizen.

  2. Du brauchst
    Pilzbürste
    Zutaten
    400 g Pfifferlinge  • 2 REWE Bio Schalotten  • Salz  • Pfeffer

    Pfifferlinge putzen und je nach Größe halbieren. Die Schalotten fein würfeln. Butter erhitzen und die Pfifferlinge darin 3-4 min anbraten. Die Schalottenwürfel dazugeben und ebenfalls mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Zutaten
    120 ml Brühe  • 200 ml REWE Bio Schlagsahne  • 0,50 Bund Schnittlauch

    Die Brühe und die Schlagsahne zu den Pilzen geben und bei milder Hitze köcheln lassen. Zuletzt den Schnittlauch zugeben und den Pfifferling-Rahm bei niedriger Hitze warmhalten.

  4. Du brauchst
    Schale (hitzefest)

    Die Kartoffeln abgießen, pellen, in eine flache Schale legen und dann im vorgeheizten Ofen bei 150 °C 3-4 min ausdämpfen lassen bis sie trocken sind.

  5. Du brauchst
    Kartoffelpresse

    Die abgedämpften Kartoffeln zweimal durch eine Kartoffelpresse geben.

  6. Du brauchst
    Sieb
    Zutaten
    50 g REWE Bio Süßrahmbutter  • 3 REWE Beste Wahl Frische Eier aus Freilandhaltung  • 70 g Speisestärke  • Salz  • REWE Bio Muskatnuss

    Butter schmelzen und Eigelb unter die Kartoffelmasse rühren. Die Speisestärke durch ein Sieb in die Masse sieben und die Masse glatt kneten. Anschließend die geschmolzene Butter lauwarm unter den Teig kneten. Mit Salz und Muskatnuss würzen und die Masse erneut kneten bis sie weich und glatt ist.

  7. Aus dem Teig zwei Rollen formen und aus jeder Rolle je 7 Stücke schneiden. Hände in Stärke einpudern und die 14 Teigstücke mit den Händen zu runden Klößen formen.

  8. Du brauchst
    Schaumkelle
    Zutaten
    Salz

    In einem Topf Salzwasser aufkochen. Die Klöße in siedendes, nicht sprudelnd kochendes Wasser geben und circa 15 min garen. Danach mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Wer den Pfifferling-Rahm noch etwas sähmiger haben möchte, der kann die Sauce noch länger einkochen lassen oder mit etwas Stärke binden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    614kcal28%
  • Eiweiß
    16g30%
  • Fett
    33g44%
  • Kohlenhydrate
    66g22%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    171,0mg17%
  • Eisen
    10,7mg76%
  • Vitamin C
    46,5mg47%
  • Magnesium
    92,4mg25%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 kg Kartoffel, mehlig kochend
  • 400 g Pfifferlinge
  • 2 REWE Bio Schalotten
  • etwas Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 ml Brühe
  • 200 ml REWE Bio Schlagsahne
  • 0,50 Bund Schnittlauch
  • 50 g REWE Bio Süßrahmbutter
  • 3 REWE Beste Wahl Frische Eier aus Freilandhaltung
  • 70 g Speisestärke
  • REWE Bio Muskatnuss
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Pilzbürste
  • Schale (hitzefest)
  • Kartoffelpresse
  • Sieb
  • Schaumkelle