REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kartoffelkloß mit Pfifferling-Rahm

Kartoffelkloß mit Pfifferling-Rahm

Gesamtzeit1:35 Stunde

Zubereitung1:20 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg Kartoffeln, mehlig kochend

    Kartoffeln mit Schale circa 25 min in Salzwasser garen. Ofen auf 150 °C vorheizen.

  • Du brauchst
    • Pilzbürste
    Zutaten
    • 400 g Pfifferlinge
    • 2 REWE Bio Schalotten
    • Salz
    • Pfeffer

    Pfifferlinge putzen und je nach Größe halbieren. Die Schalotten fein würfeln. Butter erhitzen und die Pfifferlinge darin 3-4 min anbraten. Die Schalottenwürfel dazugeben und ebenfalls mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 120 ml Brühe
    • 200 ml REWE Bio Schlagsahne
    • 0.5 Bund Schnittlauch

    Die Brühe und die Schlagsahne zu den Pilzen geben und bei milder Hitze köcheln lassen. Zuletzt den Schnittlauch zugeben und den Pfifferling-Rahm bei niedriger Hitze warmhalten.

  • Du brauchst
    • Schale (hitzefest)

    Die Kartoffeln abgießen, pellen, in eine flache Schale legen und dann im vorgeheizten Ofen bei 150 °C 3-4 min ausdämpfen lassen bis sie trocken sind.

  • Du brauchst
    • Kartoffelpresse

    Die abgedämpften Kartoffeln zweimal durch eine Kartoffelpresse geben.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 50 g REWE Bio Süßrahmbutter
    • 3 REWE Beste Wahl Frische Eier aus Freilandhaltung
    • 70 g Speisestärke
    • Salz
    • REWE Bio Muskatnuss

    Butter schmelzen und Eigelb unter die Kartoffelmasse rühren. Die Speisestärke durch ein Sieb in die Masse sieben und die Masse glatt kneten. Anschließend die geschmolzene Butter lauwarm unter den Teig kneten. Mit Salz und Muskatnuss würzen und die Masse erneut kneten bis sie weich und glatt ist.

  • Aus dem Teig zwei Rollen formen und aus jeder Rolle je 7 Stücke schneiden. Hände in Stärke einpudern und die 14 Teigstücke mit den Händen zu runden Klößen formen.

  • Du brauchst
    • Schöpfkelle
    Zutaten
    • Salz

    In einem Topf Salzwasser aufkochen. Die Klöße in siedendes, nicht sprudelnd kochendes Wasser geben und circa 15 min garen. Danach mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie614 kcal28 %
Eiweiß16.3 g30 %
Fett32.9 g44 %
Kohlenhydrate65.5 g22 %
Calcium171 mg17 %
Eisen10.7 mg76 %
Vitamin C46.5 mg47 %
Magnesium92.4 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer den Pfifferling-Rahm noch etwas sähmiger haben möchte, der kann die Sauce noch länger einkochen lassen oder mit etwas Stärke binden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen