• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kartoffelpuffer mit Aprikosen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
15 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sparschäler
  • Küchenreibe
  • Geschirrhandtuch
  • Küchenpapier
  • Kuchengitter

Zubereitung

    • Sparschäler
    • Küchenreibe
    • Geschirrhandtuch
    • 1050 g Kartoffeln
    • 2 REWE Beste Wahl Frische Eier aus Freilandhaltung
    • 2 EL ja! Weizenmehl Type 405
    • 4.5 EL REWE Beste Wahl Speisequark Magerstufe

    Die Kartoffeln schälen, reiben, durch ein Geschirrtuch ausdrücken und in eine Schüssel geben. Ei, Mehl und Quark untermischen.

    • 300 g Aprikosen
    • 150 g ja! Puderzucker
    • 30 g Butter
    • 80 ml frisch gepresster Orangensaft
    • 0.5 Vanilleschote

    Aprikosen halbieren, entsteinen und vierteln. Puderzucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, mit 30 g Butter das Karamell lösen und das Ganze im Anschluss mit dem Orangensaft ablöschen. Eine halbe Vanilleschote längs aufschneiden und mit der Sauce köcheln lassen.

    • Küchenpapier
    • Kuchengitter
    • Pflanzenöl

    In einer Pfanne Öl erhitzen und kleine Puffer in das heiße Öl geben, auf jeder Seite ein paar Minuten goldgelb ausbacken. Die Puffer zum Abtropfen auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Kuchengitter legen.

    • Puderzucker

    Die Kartoffelpuffer mit Aprikosen auf einem Teller anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie626 kcal28 %
Eiweiß10.5 g19 %
Fett26.8 g36 %
Kohlenhydrate86.1 g29 %
Folat61.5 µg15 %
Ballaststoffe3.9 g13 %
Eisen3.1 mg22 %
Magnesium58.6 mg16 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.