• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Karotten-Cupcakes

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
87 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Muffinform
  • Papier-Muffinförmchen
  • Küchenreibe
  • Handmixer
  • Spritzbeutel

Zubereitung

    • Muffinform
    • Papier-Muffinförmchen
    • Küchenreibe
    • 180 g Mehl
    • 0.5 TL Natron
    • 0.5 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 TL Zimt
    • 1 Prise(n) Muskatnuss
    • 200 g Karotten

    Ofen vorheizen auf 180°. Muffinblech mit Papier-Muffinförmchen auslegen. In einer Schüssel Mehl, Backnatron, Backpulver, eine Prise Salz, Zimt und Muskatnuss vermischen und zur Seite stellen. Die Karotten klein hobeln (per Hand oder Küchenmaschine).

    • Handmixer
    • 140 g Zucker
    • 75 g brauner Zucker
    • 2 Eier
    • 65 g Apfelmus
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 120 ml Pflanzenöl

    In einer zweiten Schüssel Zucker, braunen Zucker und Eier 30 Sekunden mit dem Handrührgerät auf kleiner Stufe verquirlen. Apfelmus und 1 Teelöffel Vanilleextrakt dazugeben. Mit dem Handrührer erneut auf niedriger Stufe verrühren und dabei das Pflanzenöl zulaufen lassen. Nochmals 30 Sekunden rühren.

  1. Im nächsten Schritt zuerst die Häfte der Mehlmischung hinzugeben und verrühren. Dann Karotten und das restliche Mehl-Zucker Gemisch vermengen und zu dem Teig geben. Gut verrühren bis die Karotten gleichmäßig verteilt sind.

  2. Den Teig in die Förmchen füllen. Jede Form zu dreivierteln befüllen. Im vorgeheizten Ofen 19 bis 21 Minuten backen. Stäbchenprobe!

  3. Muffins etwas abkühlen lassen. Aus dem Blech nehmen und  auf eine Tortenplatte oder einen Teller stellen, damit sie vollständig auskühlen können.

    • 110 g Butter
    • 230 g Frischkäse
    • 0.5 TL Vanilleextrakt
    • 410 g Puderzucker

    Für das Frosting die zimmerwarme Butter und den Frischkäse auf mittlerer Stufe mit dem Handrührer zu einer cremigen Masse verrühren. Einen halben Teelöffel Vanilleextrakt hinzugeben und auf niedriger Stufe rühren, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Erneut rühren bis eine glatte, cremige und zähfließende Masse ensteht. Für einige Minuten kalt stellen und nochmals durchrühren.
     

    • Spritzbeutel
    • 80 g Pekannusskerne (gehackt)

    Die gehackten Pecannüsse auf einen flachen Teller geben. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen. Jeden Muffin mit dem Frosting versehen. Cupcake in die Hand nehmen und die Ränder des Frostings in den Nüssen rollen. Nach belieben mit Dekor-Karotten verzieren. 

Die sind aber süß - und dürfen zu Ostern definitv auf keiner Kaffeetafel fehlen! Karotten und Apfelmus machen den Teig wunderbar saftig.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)557 kcal28 %
Eiweiß5.8 g11 %
Fett29.6 g39 %
Kohlenhydrate67.6 g23 %
Calcium43.9 mg4 %
Magnesium17.9 mg5 %
Ballaststoffe1.7 g6 %
Eisen0.9 mg6 %

Tipp

Zur Dekoration der Cupcakes kannst du Dekor-Karotten kaufen oder selbst herstellen. Dazu 50 g Marzipan und etwas orange Lebensmittelfarbe verkneten. Daraus kleine Karotten formen. Mit einem Zahnstocher den Karotten durch Querlinien Struktur verleihen. Etwas Kakao mit einem Pinsel aufnehmen und über die Karotten geben, so sehen sie aus, wie frisch geerntet. Für das Grün der Karotte Blätter der krausen Petersilie verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.