REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Karottenmuffins

162 Bewertungen
Karottenmuffins

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    • Handmixer

    Möhren schälen, waschen und raspeln. Fett, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen, unterrühren. Milch und Möhren zufügen und untermengen.

  • Du brauchst
    • Muffinform
    • Papier-Muffinförmchen

    Muffinform (12 Mulden) mit den einfarbigen Papier-Backförmchen auslegen. Teig gleichmäßig in die Papierförmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen.

  • 3/4 des Marzipans mit roter und gelber Lebensmittelfarbe orange einfärben, übriges Marzipan grün einfärben. 12 kleine Möhrchen daraus formen. Muffins mit Puderzucker bestäuben und mit Marzipanmöhren verzieren. In die bunten Papier-Backförmchen setzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie250 kcal11 %
Eiweiß5 g9 %
Fett15 g20 %
Kohlenhydrate24 g8 %
Vitamin A1.7 μg
Vitamin E2.7 mg23 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Muffins kann man übrigens auch gut einfrieren. Fülle die Muffins dafür in eine luftdicht schließende Box oder einzeln in Gefrierbeutel.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion