REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Karneval-Schürzkuchen

Karneval-Schürzkuchen

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 10 Personen

10 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handrührgerät
    • Frischhaltefolie

    Butter in Stücke schneiden. Mehl, Butter, Zucker, saure Sahne, Rum und Ei erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen. Mit einem gezackten Teigrädchen in lange schmale Rauten (13 x 2 cm) schneiden. In die Mitte jedes Streifens einen ca. 7 cm langen Schlitz schneiden. Ein Ende des Streifens durch den Schlitz zu einem Schifferknoten ziehen.

  • Öl in einem Topf erhitzen (ca. 160 °C). Schürzkuchen portionsweise darin ca. 3 Minuten frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schürzkuchen mit Puderzucker bestäuben und lauwarm oder kalt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)60 kcal3 %
Eiweiß (pro Stück)1 g2 %
Fett (pro Stück)4 g12 %
Kohlenhydrate (pro Stück)5 g2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Schürzkuchen schmecken frisch am besten. Möchtest du bei der Vorbereitung ein bisschen Zeit sparen, kannst du den Teig schon am Vortag zubereiten und ihn bis zum Frittieren im Kühlschrank lassen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen