rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/salat-zucchininudeln/
Salat mit Zucchininudeln

Salat mit Zucchininudeln

Gesamt: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Sparschäler

    Zucchini waschen, mit einem Sparschäler längs in dünne Bandnudeln schneiden. In einer Schüssel mit reichlich kaltem, leicht gesalzenem Wasser etwas ziehen lassen.

  2. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Zitronen waschen, von einer Frucht die Schale abreiben und den Saft beider Zitronen auspressen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

  3. Die Hälfte der Sonnenblumenkerne mit 2 TL Zitronenschale, dem Zitronensaft, Honig und Olivenöl zu einem Dressing mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Zucchininudeln in einem Sieb gut abtropfen lassen, mit dem Dressing vermischen und auf einer Platte anrichten. Mit etwas Zitronenschale, zerkrümmeltem Feta, den restlichen Sonnenblumenkernen und gezupftem Basilikum servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    505kcal23%
  • Eiweiß
    22g40%
  • Fett
    39g52%
  • Kohlenhydrate
    14g5%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    305,0μg38%
  • Vitamin C
    72,4mg72%
  • Calcium
    282,0mg28%
  • Magnesium
    156,0mg42%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 6 Zucchini
  • Salz
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 2 REWE Bio Zitronen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL REWE Bio Blütenhonig
  • 3 EL REWE Bio Olivenöl
  • Pfeffer
  • 300 g REWE Feine Welt Lesbos Feta
  • 1 Bund Basilikum
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sparschäler