rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kuerbispommes-mit-eisbergsalat/
Kürbispommes mit Eisbergsalat und Zitronenschmand

Kürbispommes mit Eisbergsalat und Zitronenschmand

Gesamt: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(23)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kürbispommes mit Eisbergsalat und Zitronenschmand

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Kürbis je nach Sorte schälen (Hokkaido müssen Sie z. B. nicht schälen). Kürbis dann in gleich dicke Scheiben schneiden und daraus die Pommes schneiden. Alle Pommes auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und im Ofen bei 170 Grad backen. Kürbiskerne, Salz, Salbei, Pfeffer und Cayennepfeffer zusammen in einem Mörser oder einer Gewürzmühle (zur Not geht ein Pürierstab) zu einer Gewürzmischung verarbeiten.

  2. Die Pommes mit der Gewürzmischung bestreuen und dabei wenden, dann bei 180 Grad fertig backen.

  3. Den Eisbergsalat grob zerteilen, waschen und trocken schleudern. Die Grapefruit auspressen und den Saft mit dem Honigsenf dem Öl und einer Prise Salz aufmixen. Den Salat marinieren und mit den Pommes servieren.

  4. Für den Zitronenschmand die Zitrone in 100 ml Wasser mit einem Thymianzweig und einem EL Salz 10 Minuten lang kochen, dann die Zitrone fein hacken, die Kerne entfernen und mit dem Schmand pürieren.

Sophie
Sophie

Zu den Kürbispommes schmeckt auch ein Guacamole-Dip sehr lecker. Eine reife Avocado entkernen und mit einer Gabel zerdrücken. 2 EL Zitronensaft untermischen und eine Knoblauchzehe hineinpressen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    260kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    23g
  • Kohlenhydrate
    6g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Personen
  • 1 Kürbis, z. B. Hokkaido oder Butternut
  • 50 g Kürbiskerne
  • Salz
  • Salbei
  • Pfeffer
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 4 EL Rapsöl
  • Eisbergsalat
  • Saft einer Grapefruit
  • 1 TL Honigsenf
  • 1 Zitrone (Bio)
  • 100 g Schmand oder Sauerrahm
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 100 ml Wasser
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen