REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kalbskoteletts mit geschmorten Tomaten und Rosmarinkartoffeln

Kalbskoteletts mit geschmorten Tomaten und Rosmarinkartoffeln

Gesamtzeit50 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kartoffeln gründlich waschen, in kochendem Wasser 15–20 Minuten garen. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Tomaten waschen, trocken reiben, zugeben und 3–4 Minuten braten, bis die Tomaten anfangen aufzuplatzen. Tomaten vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

  • Fleisch waschen, trocken tupfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten braun anbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8–10 Minuten garen. Fleisch herausnehmen, in Folie wickeln und ca. 5 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

  • Inzwischen Rosmarin waschen, trocken schütteln. Einige Spitzen zum Garnieren von den Stielen zupfen. Übrige Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und grob hacken. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffelspalten darin unter Wenden 6–7 Minuten braun braten, Rosmarin unterrühren, ca. 1 Minute weiterbraten, Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten erneut erwärmen.

  • Fleisch aus der Folie wickeln, mit Tomaten und Kartoffeln auf Tellern anrichten, mit Rosmarinspitzen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie440 kcal20 %
Eiweiß46 g84 %
Fett16 g21 %
Kohlenhydrate27 g9 %
Vitamin E2.4 mg20 %
Folat137.9 µg34 %
Vitamin B123.2 μg128 %
Vitamin C46.7 mg47 %
Magnesium84.6 mg23 %
Eisen6.2 mg44 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen