REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Indisches Naan-Brot

Indisches Naan-Brot

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Trockenhefe mit Zucker in 120 ml lauwarmem Wasser auflösen. Olivenöl, Joghurt und ein Ei dazugeben und gut verrühren. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und die Hefe-Masse darüber geben. Alles gut miteinander verkneten und abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz

    Teig in 8 gleich große Stücke teilen und Kugeln daraus formen. Kugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen.

  • Pfanne auf mittlerer Hitze ohne Fett erhitzen. Jeweils ein Naan hineinlegen und von jeder Seite 2-3 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie142 kcal6 %
Eiweiß6.24 g11 %
Fett12 g16 %
Kohlenhydrate2.35 g1 %
Natrium312 mg57 %
Chlorid478 mg58 %
Calcium38.4 mg4 %
Kalium118 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Naan ist eine typische Beilage zu indischen Gerichten. Ob mit Chutney oder Curry, das indische Fladenbrot schmeckt einfach köstlich!

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen