REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Palak Paneer

75 Bewertungen
Palak Paneer

Gesamtzeit5:55 Stunden

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zitruspresse
    • Sieb
    • Passiertuch
    Zutaten
    • 3 l Vollmilch
    • 1 Zitrone

    Für den Paneer-Käse Vollmilch in einen Topf geben und aufkochen. Währenddessen die Zitrone auspressen und in die aufgekochte Milch geben. Gut mit einem Schneebesen verrühren und die Milch vom Herd nehmen. Sobald sie stockt, ein großes Küchensieb mit einem Passiertuch auslegen und die Milch darin ausgießen. Etwa 5-10 Minuten warten, dann das Passiertuch zusammenzwirbeln und die Flüssigkeit herausdrücken. Vorsicht heiß! Käse im Passiertuch mit einem Teller beschweren und mindestens 5 Stunden beiseite stellen. Sobald der Käse Raumtemperatur erreicht hat, in den Kühlschrank stellen.

  • Zutaten
    • 2 Zwiebeln
    • 15 g Ingwer
    • 3 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 grüne Chilischote

    Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Chilischote längs aufschneiden, die Kerne entfernen und in Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 200 g Cherrytomaten
    • 600 g Blattspinat

    Cherrytomaten und Spinat gründlich waschen.

  • Zutaten
    • 3 EL Rapsöl
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 TL gemahlener Koriander
    • 2 TL Kreuzkümmel
    • 0.5 TL Kurkuma
    • 1 TL Salz
    • 4 Stück Naan Brot

    Käse vorsichtig in Würfel schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Käsewürfel rundherum goldbraun anbraten. Käsewürfel wieder aus der Pfanne heben. Zwiebeln andünsten, nach ca. 2 Minuten Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben und ebenfalls kurz andünsten. Dann Tomatenmark und Tomaten zugeben und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma und Salz zufügen, gut durchrühren und nochmals 2 Minuten köcheln lassen. Paneer zugeben. Spinat in kleinen Portionen zugeben und zusammenfallen lassen. Gut durchrühren und mit Naanbrot servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie766 kcal35 %
Eiweiß35.7 g65 %
Fett36.9 g49 %
Kohlenhydrate73.6 g25 %
Ballaststoffe6.8 g23 %
Vitamin A1590 μg199 %
Vitamin E5 mg42 %
Vitamin K590.7 μg909 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn dir die Zubereitung des Paneers zu lange dauert, kannst du ihn auch durch Tofu ersetzen. Tofu einfach in Würfel schneiden und kurz anbraten.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion