REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Laktosefreier, herzhafter Möhrenkuchen

6 Bewertungen
Laktosefreier, herzhafter Möhrenkuchen

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Hobel
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Möhren
    • 4 Eier
    • 100 ml Rapsöl
    • 1 TL Salz
    • 4 Stiel(e) frischer Kerbel
    • 300 g Mehl
    • 1 Packung(en) Backpulver
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 100 g laktosefreier Reibekäse
    • Pfeffer aus der Mühle

    Möhren schälen und fein reiben. Eier mit Öl und 1 TL Salz verquirlen. Kerbel waschen und Blättchen hacken. Mehl, Backpulver, Mandeln, Kerbel und Käse verrühren und nach und nach mit der Eiermasse mischen. Möhren unterheben. Teig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • Muffinform
    • Papier-Muffinförmchen

    Teig in 12 mit Papierförmchen ausgelegte Mulden eines Muffinblechs geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 155 °C) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 350 g REWE Frei von Frischkäse
    • 4 EL REWE Frei von H-Schlagsahne
    • 3 EL grünes Pesto

    Frischkäse mit der Sahne glatt rühren. Pesto in Schlieren unterziehen. Muffins mit dem Frischkäse bestreichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)356 kcal18 %
Eiweiß11.1 g20 %
Fett25.1 g33 %
Kohlenhydrate22.8 g8 %
Vitamin D1.8 µg9 %
Calcium143 mg14 %
Magnesium23.7 mg6 %
Jod12 μg8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls du Zeit und Lust hast, kannst du das Pesto auch auf einfache Weise selbst herstellen. Dazu geröstete Pinienkerne, gehackten Knoblauch, Öl, Parmesan und Basilikum zu einem Pesto pürieren. Zur Aufbewahrung das Pesto in ein Schraubglas füllen, mit Öl bedecken und in den Kühlschrank stellen. Alternativ das Pesto für die portionsweise Nutzung in einem Eiswürfelbehälter einfrieren.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion