• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Herbstgemüsepfanne mit Kürbis, Pilzen und Crème fraîche

35 Bewertungen
Herbstgemüsepfanne mit Kürbis, Pilzen und Crème fraîche

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Reis
    • Salz

    Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

  • Zutaten
    • 0.5 Hokkaido-Kürbis
    • 0.5 Butternut-Kürbis
    • 250 g Waldpilze
    • 1 Stange(n) Lauch

    Hokkaido-Kürbis waschen, Kerne und Fasern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Butternut-Kürbis waschen, schälen, Kerne und Fasern entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Pilze putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. Lauch putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 2 EL Rapsöl
    • 300 ml Gemüsebrühe
    • 150 g Dr. Oetker Crème fraîche classic
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze und Lauch anschwitzen, dann aus der Pfanne nehmen. Kürbis anschwitzen, mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Pilze und Lauch wieder zurück in die Pfanne geben, Crème fraîche zugeben und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist und mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • Gemüsepfanne zusammen mit dem Reis anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie347 kcal16 %
Eiweiß6.79 g12 %
Fett21.6 g29 %
Kohlenhydrate35.3 g12 %
Vitamin A746 μg93 %
Natrium329 mg60 %
Chlorid726 mg87 %
Niacin6.45 mg50 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion