• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Hefezopf nach Omas Rezept

6 Bewertungen
Hefezopf nach Omas Rezept

Gesamtzeit2:35 Stunden

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • oder
  • Küchenmaschine
  • Backpinsel

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Weizenmehl Type 405
    • 3 EL Milch (3,5 %)
    • 21 g Hefe (frisch)
    • 1 TL Zucker

    Das Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe in die Mulde bröckeln und ca. 3 EL der lauwarmen Milch darübergießen. 1 TL Zucker dazugeben und das Milch-Hefe-Gemisch vorsichtig verrühren. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und die Hefe 15 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • oder
    • Küchenmaschine
    Zutaten
    • 270 ml Milch (3,5 %)
    • 65 g Zucker
    • 75 g Butter (weich)
    • 1 Ei (Größe L)
    • 1 TL Bio Zitronenabrieb
    • 1 Prise(n) Salz

    Restliche Milch, übrigen Zucker, Butter, Ei, Zitronenabrieb und Salz dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine verkneten. Damit der Teig gut aufgeht und nicht klebt, mindestens 7 Minuten mit der Maschine oder 13–15 Minuten mit der Hand kneten. Der Teig soll ganz glatt sein und sich vom Schüsselrand lösen. Erneut mit einem Geschirrtuch abdecken und 45–60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen deutlich vergrößert hat.

  • Zutaten
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten, dann in 3 gleich große Portionen teilen. Daraus 3 gleich lange und gleich dicke Stränge rollen und diese zu einem lockeren Zopf flechten. Die Enden verdrehen und unter dem Zopf festdrücken.

  • Zutaten
    • Fett für das Blech

    Den Hefezopf auf ein gut gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Geschirrtuch bedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    Zutaten
    • Milch zum Bestreichen

    Den Zopf mit Milch bestreichen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie293 kcal13 %
Kohlenhydrate47.2 g16 %
Fett8.4 g11 %
Eiweiß7.5 g14 %
Vitamin B20.2 mg17 %
Niacin2.7 mg21 %
Kalium178 mg9 %
Calcium45 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst den Teig auch über Nacht bzw. für 12–18 Stunden im Kühlschrank gehen lassen – das macht dein Gebäck besonders locker und passt dir vielleicht auch zeitlich ganz gut. In diesem Fall verknetest du einfach alle Zutaten ausgiebig miteinander, ein Erwärmen und ein Gehenlassen bei Wärme ist nicht nötig. Dann abgedeckt und mit genügend Platz zum Ausdehnen in den Kühlschrank geben. Am nächsten Tag wie im Rezept weiterverarbeiten. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion