• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Hefeteig mit Quark

5 Bewertungen
Hefeteig mit Quark

Gesamtzeit2:25 Stunden

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreibe
  • Handmixer
  • Pinsel
  • Backpapier

Zubereitung

  • Zutaten
    • 180 ml Milch
    • 24 g Hefe (frisch)

    Milch erwärmen, Hefe darin auflösen und 10 Minuten ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 Bio Zitrone
    • 50 g Butter
    • 250 g Quark (Magerstufe)
    • 1 Ei (Größe M)
    • 500 g Dinkelmehl (Type 630)
    • 50 g Zucker
    • 1 Prise(n) Salz

    Zitrone waschen, abtrocknen und etwa 1 TL davon abreiben. Butter, Quark, 1 Ei, Mehl, Zucker, Zitronenabrieb und 1 Prise Salz zur Hefe-Milch geben und mit einem Rührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

  • Du brauchst
    • Pinsel
    • Backpapier
    Zutaten
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Milch
    • 3 EL Hagelzucker

    Teig in etwa 16 gleichgroße Stücke teilen und daraus Bällchen formen. 20 Minuten ruhen lassen. Eigelb und Milch verquirlen und die Bällchen damit einstreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bällchen mit Hagelzucker bestreuen.

  • Im Backofen etwa 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie186 kcal8 %
Kohlenhydrate29.6 g10 %
Fett4.28 g6 %
Eiweiß7.6 g14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Probiere dazu doch zum Beispiel die selbstgemachte Mirabellen Marmelade aus dem REWE Rezept!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion