rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/hamburger-apfelschnitte/
Hamburger Apfelschnitte

Hamburger Apfelschnitte

Gesamt: 80 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(19)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Bei diesem Klassiker aus dem Norden trifft säuerlicher Apfel auf süßen Marzipan.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Aus 225 g Mehl, 125 g Butter, 75 g Zucker, einem Ei und dem Zitronenabrieb einen Mürbeteig herstellen und 30 Min. kalt stellen.

  2. Sie benötigen
    Backform, rechteckig

    Eine Kastenform oder Auflaufform (ca. 24 cm x 24 cm) einfetten und mit dem Mürbeteig auslegen, kaltstellen.

  3. Marzipan, restlichen Zucker und 125 g Butter mit dem Handrührgerät in einer Schüssel glattrühren und nach und nach die restlichen Eier unterrühren. Anschließend mit einem Spachtel das restliche Mehl unterheben, danach die Masse auf dem Mürbeteig verteilen.

  4. Äpfel schälen, vierteln und längs mehrfach, fächerartig einschneiden, auf dem Kuchen verteilen. Restliche Butter in einem Topf auflösen und Kuchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 45 Min. backen.

Sophie
Sophie

In der Zeit, die der Mürbeteig zum Kühlen benötigt, können Sie schon die Füllung und die Äpfel vorbereiten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    409kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    25g
  • Kohlenhydrate
    41g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    19,3mg
  • Magnesium
    22,4mg
  • Phosphor
    79,4mg
  • Kalium
    144,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 300 g Mehl
  • 300 g zimmerwarme Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 3 Äpfel
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Backform, rechteckig