• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Hähnchenbrustfilets in Zitronen-Marinade mit Ofengemüse

152 Bewertungen
Hähnchenbrustfilets in Zitronen-Marinade mit Ofengemüse

Gesamtzeit1:30 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreibe
  • Zitruspresse
  • Gefrierbeutel
  • Backpapier
  • Sparschäler
  • Knoblauchpresse

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    • Zitruspresse
    • Gefrierbeutel
    Zutaten
    • 0.5 Bio Zitrone
    • 150 g Naturjoghurt (ggf. laktosefrei)
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Harissa
    • 1 TL Curry
    • 4 Hähnchenbrustfilets

    Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Joghurt mit Zitronensaft und -schale, 1 EL Olivenöl, Harissapaste und Curry verrühren. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und mit der Joghurtmischung in einen Gefrierbeutel geben. Den Gefrierbeutel verschließen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 800 g festkochende Kartoffeln
    • 2 rote Paprikaschoten
    • 2 gelbe Paprikaschoten
    • 2 Möhren
    • Meersalz

    Währenddessen die Kartoffeln gründlich waschen, in gleich große Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Paprikaschoten putzen, waschen, vierteln und mit aufs Blech legen. Möhren schälen, in lange Stifte schneiden und dazulegen. Alles gut salzen.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 1 Zweig(e) Rosmarin
    • 1 Zweig(e) Thymian
    • 2 Knoblauchzehen
    • 3 EL Olivenöl

    Den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Rosmarin und Thymian waschen, trocken tupfen, Blätter bzw. Nadeln abzupfen und hacken. Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Kräuter und 3 EL Olivenöl zum Knoblauch dazugeben, alles gut verrühren und über dem Gemüse verteilen. Für 25 Minuten backen. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 140 °C herunterkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl

    Die Hähnchenbrustfilets aus dem Beutel nehmen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten.

  • Danach die Hähnchenbrustfilets von der Pfanne auf das Gemüse setzen und mit dem Bratensatz übergießen. Für ca. 15 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie634 kcal29 %
Eiweiß72.1 g131 %
Fett16.9 g23 %
Kohlenhydrate50.5 g17 %
Ballaststoffe9.2 g31 %
Vitamin B121.3 μg52 %
Magnesium152 mg41 %
Eisen6.4 mg46 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion