rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/haehnchen-in-dreierlei-marinade/
Hähnchen in dreierlei Marinade

Hähnchen in dreierlei Marinade

Gesamt: 1 h 40 min
Zubereitung: 40 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Hähnchen in dreierlei Marinade

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Fleisch abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

  2. Für die erste Marinade Knoblauch schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. 4 EL Öl mit Knoblauch, Curry und Salz mischen, etwa ⅓ des Fleischs damit vermengen und mind. 1 Stunde kalt stellen.

  3. Für die zweite Marinade Chilis waschen, entkernen und in sehr feine Ringe schneiden. 4 EL Öl mit Paprikapulver, Salz und Chilis mischen. Etwa ⅓ des Fleischs damit vermengen und mind. 1 Stunde kalt stellen.

  4. Für die dritte Marinade Rosmarin und Oregano waschen, trocken schütteln und hacken. Beides mit 4 EL Öl und Salz mischen und etwa ⅓ des Fleischs damit vermengen und mind. 1 Stunde kalt stellen.

  5. Für den Salat Kopfsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke in Scheiben schneiden, Paprika würfeln, Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Für die Vinaigrette 2 EL Öl mit Balsamico verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salatzutaten mischen und mit der Vinaigrette beträufeln.

  6. Hähnchen aus der Marinade nehmen und jeweils auf Spieße stecken. Eine Pfanne erhitzen und die Spieße darin portionsweise braten. Spieße auf dem Salat anrichten.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Zum Marinieren eignen sich Gefrierbeutel hervorragend. Einfach Fleisch und Marinade hineingeben und beides gut vermengen. Zwischendurch immer wieder wenden, damit sich die Gewürze und das Öl gut verteilen können.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    505kcal23%
  • Eiweiß
    38g69%
  • Fett
    37g49%
  • Kohlenhydrate
    9g3%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Niacin
    20,8mg160%
  • Vitamin C
    58,1mg58%
  • Eisen
    2,4mg17%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 640 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 14 EL Öl
  • Curry
  • Salz
  • 2 rote Chilischoten
  • Paprikapulver
  • 4 Zweig(e) Rosmarin
  • 4 Zweig(e) Oregano
  • 1 Kopfsalat
  • 0,50 Salatgurke
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste