REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Eintopf mit Hähnchen und Gemüse

47 Bewertungen
Eintopf mit Hähnchen und Gemüse

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Wilhelm Brandenburg Hähnchenbrustfilet (ca. 170 g)
    • 2 EL REWE Bio Olivenöl

    Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.

  • Zutaten
    • 150 g REWE Bio Möhren
    • 1 Paprika rot
    • 1 Zucchini
    • 1 Stück Ingwer

    Inzwischen Möhren putzen und in lange Streifen schneiden. Paprika entkernen und grob würfeln. Zucchini in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Fleisch aus dem Bratfett heben und beiseite legen.

  • Zutaten
    • 1 TL Paprika edelsüß
    • 500 ml REWE Bio Gemüsebrühe (Instant)
    • 60 g 5-Minuten Reis

    Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Paprika im Bratfett kräftig anbraten. Möhren und Zucchini zufügen, kurz mit anbraten. Mit Paprika bestäuben. Brühe zugießen, Reis einstreuen, Fleisch zufügen und 5 Minuten köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Petersilie
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • frische Minze

    Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie einstreuen. Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Eintopf mit Fleisch in Schälchen servieren und nach Belieben mit frischer Minze garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie380 kcal17 %
Eiweiß27.4 g50 %
Fett11.7 g16 %
Kohlenhydrate43.9 g15 %
Folat110.5 µg28 %
Vitamin B120.3 μg12 %
Ballaststoffe7 g23 %
Eisen3.3 mg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eintöpfe lassen sich hervorragend am nächsten Tag aufwärmen und schmecken meist sogar noch besser, da alle Aromen gut durchgezogen sind. Eintöpfe sind einfach portionierbar und lassen sich in einer Tupperdose auch problemlos einfrieren. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion