REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/grundrezept-semmelknoedel/
Grundrezept Semmelknödel

Grundrezept Semmelknödel

Gesamt: 45 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(7)
Einfach

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert

  1. Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Hälfte der Milch über die Würfel geben, kurz vermengen und einweichen lassen.

  2. Zwiebel schälen, in feine Würfelchen schneiden und in der Hälfte der Butter glasig dünsten. Restliche Butter dazugeben und schmelzen. Kurz abkühlen lassen und in der Zwischenzeit Petersilie waschen und fein hacken.

  3. Die Eier verquirlen und zu den Brötchenwürfeln geben. Restliche Milch, Petersilie und Butter-Zwiebel-Mischung zugeben. Alles gut verkneten und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse sollte möglichst homogen werden. Ist der Teig zu feucht, etwas Paniermehl oder ein weiteres Brötchen hinzufügen.

  4. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Aus dem Semmelknödelteig etwa 12 Knödel formen. Sind alle Knödel fertig gerollt, werden diese langsam in das kochende Salzwasser gegeben. Die Hitze reduzieren und die Semmelknödel im abgedeckten Kochtopf etwa 20 Minuten im Wasser ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle einzeln entnehmen und servieren.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Bleiben Semmelknödel übrig, so können Sie sie am nächsten Tag in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    347kcal16%
  • Eiweiß
    15g27%
  • Fett
    12g15%
  • Kohlenhydrate
    47g16%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    217.0μg27%
  • Vitamin C
    10.5mg10%
  • Calcium
    134.0mg13%
  • Magnesium
    32.0mg9%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen
  • 7 Brötchen vom Vortag
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 2 Zweig(e) Petersilie
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paniermehl (ggf.)
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Weitere interessante Inhalte


RDK Promotion Large

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen