REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Grundrezept Kartoffelklöße

Grundrezept Kartoffelklöße

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser kochen.

  • Kartoffeln heiß pellen und im Ofen in einer Auflaufform bei 120 °C ca. 10-15 min ausdampfen lassen.

  • Du brauchst
    • Kartoffelpresse

    Danach die heißen Kartoffeln mit der Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen.

  • Die zerlassene Butter, Speisestärke, Eigelb, 1 TL Salz und Muskat nach Belieben hinzugeben und zügig zu einem glatten Teig verkneten.

  • Einen großen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen.

  • Aus dem Kloßteig ca. 12 Klöße formen und vorsichtig in das kochende Salzwasser geben. Die Hitze reduzieren und die Klöße ca. 12-15 min in dem heißen Wasser ziehen lassen. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig und können mit einer Schaumkelle herausgehoben werden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie122 kcal6 %
Eiweiß2.12 g4 %
Fett5.03 g7 %
Kohlenhydrate17.1 g6 %
Vitamin A71.5 μg9 %
Phosphor51.8 mg7 %
Calcium14.1 mg1 %
Magnesium15.9 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achten Sie darauf, dass mehlig kochende Kartoffeln verwendet werden. Durch den höheren Stärkegehalt liefern sie die nötige Bindung, die Klöße zum Zusammenhalten brauchen.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen