REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Grießnockerl

Grießnockerl

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten

    • 250 ml Milch
    • 1 EL Butter
    • 1 TL Salz
    • 1 Prise(n) gemahlene Muskatnuss
    • 100 g Hartweizengrieß

    Milch mit Butter, Salz und Muskat zum Kochen bringen. Topf vom Herd ziehen und unter Rühren Grieß einstreuen.

  • Zutaten

    • 2 Eier (Gr. M)

    Verquirlte Eier zum Grießbrei geben. Alles kräftig mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.

  • Mithilfe von zwei Teelöffeln aus der Grießmasse kleine längliche Nockerl formen. Teelöffel zwischendurch immer wieder in kaltes Wasser tauchen, damit nichts kleben bleibt.

  • Reichlich Wasser in einem Topf aufkochen. Nockerl hineingeben und etwa 10 Minuten in nur noch siedendem Wasser gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben.

Diese luftig-leichten Klößchen peppen jede Suppe auf!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien186 kcal9 %
Kohlenhydrate22.4 g7 %
Fett7.3 g10 %
Eiweiß8.3 g15 %
Vitamin A119 μg15 %
Vitamin B20.25 mg21 %
Niacin2.1 mg16 %
Zink1.5 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Grießnockerl passen gut als Einlage in klare Suppen wie Rinder- oder Hühnerbrühe. Für aromatische Kräuternockerl einfach 1 EL klein gehackte Kräuter, z. B. Schnittlauch oder Petersilie, unter die Grießmasse rühren.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen