rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/selbstgemachte-rinderbruehe/
Selbstgemachte Rinderbrühe

Selbstgemachte Rinderbrühe

Gesamt: 3 h 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Das Fleisch mit Wasser abspülen und in einen Kochtopf mit ca. 3 Liter kaltem Wasser geben und aufkochen. Aufsteigenden Schaum mit einer Kelle abschöpfen.

  2. Die Zwiebel halbieren und in einem Topf ohne Fett rösten. Möhren, Knollensellerie und Lauch schälen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Gemüse, Gewürze, Salz und Pfeffer zu dem Fleisch geben und 2-3 Stunden köcheln. Ca. ½ Stunde vor Ende der Garzeit die Petersilie hinzugeben.

  3. Ist das Fleisch gar, dieses und das Gemüse aus der Brühe nehmen. Die Rinderbrühe durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen.

  4. Die Karotten- und Selleriestückchen können nach Belieben mit einer Gabel zerdrückt und als Einlage verwendet werden.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Rinderbrühe kann ohne Einlage gut eingeweckt oder in kleinen Portionen eingefroren werden.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    353kcal
  • Eiweiß
    34g
  • Fett
    23g
  • Kohlenhydrate
    5g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    453,0μg
  • Eisen
    3,6mg
  • Calcium
    68,7mg
  • Magnesium
    35,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 kg Suppenfleisch vom Rind (z. B. Beinscheibe)
  • 3 l Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 0,25 Knollensellerie
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren
  • 4 Pimentkörner
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Zweig(e) Petersilie
Gespeichert auf der Einkaufsliste